Boen Parkett

Boen Parkett – Oberflächenveredelung Live Pure

Eine innovative Technologie der Oberflächenveredelung – Live Pure – verleiht Parkettböden ein unbehandeltes und vollkommen natürliches Aussehen bei gleichzeitig hervorragenden Schutzeigenschaften.

Eine ganz natürliche Oberfläche

In der heutigen Designwelt geht einer der stärksten Trends hin zu natürlichen Materialien, mit einem besonderen Fokus auf authentisches Handwerk und unbehandelte Oberflächen. Mit der Einführung der innovativen Technologie der Oberflächenveredelung Live Pure bietet Boen einen Fußboden, der die Natürlichkeit von Holz bewahrt, ohne dafür Kompromisse bei der Beständigkeit und Widerstandsfähigkeit, beispielweise gegenüber Flüssigkeiten zu machen.

Ein Eichenboden mit dem Live Pure Finish vermittelt den Eindruck, als sei das Holz gerade frisch gesägt worden. Denn diese ultra-matte Oberflächenbehandlung lässt das Holz wie unbehandelt aussehen. Farbe, Maserung und Struktur wirken ganz ursprünglich. Dazu nutzt man für Live Pure neueste Technologien, um die natürliche Schönheit und Wärme, die unbehandeltes Holz ausstrahlt, zu erhalten.

Wie funktioniert Live Pure?

Dank einer speziellen Oberflächenbehandlung wirkt Live Pure wie ein ausgeklügeltes Finish, das das Holz einerseits vor Staub, Schmutz, Flüssigkeiten und Chemikalien schützt und andererseits den Look und die Haptik von unbehandeltem Holz beibehält. Darüber hinaus bietet es eine höhere UV-Stabilität als herkömmliche Lacke und Öle. Nach dem Verlegen und während der gesamten Nutzungszeit ist keine weitere Oberflächenbehandlung mehr nötig.

Und die Umwelt?

Boen legt größten Wert auf den Schutz der Umwelt – und das in allen Phasen der Produktion. Keine unserer Lack- oder Ölbehandlungen emittieren Gase, die schädlich für Mensch oder Umwelt sind. Das gilt selbstverständlich auch für die auf Wasserbasis arbeitende Live Pure Oberfläche.

Boen Parkett

Quelle Bilder: Boen Parkett